08.11.2016

Kongress 3D Stadtmodelle, Bonn

Interoperabilität und Anwendungen sowie Building Information Modeling BIM sind die Themen des achten Workshops der DGfK und DGPF über zwei Tage im Universitätsclub Bonn.
Vorgestellt und diskutiert werden die neuen Entwicklungen von Monitoring und Reporting auf Basis von 3D-Stadtmodellen, Potentiale von Punktwolken in der kommunalen Anwendung, Erzeugung städtischer Oberflächenmodelle. Datenqualität und Datensicherung stehen ebenfalls auf der Agenda wie Visualisierung und virtuelle Realitäten.
Benjamin Sattes, Z&M 3D WELT, referiert über die Grundlagenermittlung nach BIM für das Bauen im Bestand.

Mehr Informationen zum Kongress.

Zimmermann & Meixner
3D WELT GmbH
Fohlenweide 41
88279 Amtzell

Telefon: +49 (0) 7520 96 993 - 0
Telefax: +49 (0) 7520 96 993 - 89

E-Mail: info@3dwelt-vermessung.de
Web:   www.3dwelt-vermessung.de